Aktuelles

Das generelle Verbot von Weiterbildungsveranstaltungen in den Bundesländern wurde weitestgehend aufgehoben.  Unter bestimmten Bedingungen sind diese während des aktuellen Lock-downs weiterhin erlaubt. 
 

Da wir ein Aus- und Weiterbildungsinstitut in der Erwachsenenbildung sind, dürfen unsere Kurse mit Auflagen weiterhin ab 11.01.21 stattfinden.

"Präsenzveranstaltungen zur Aus-, Fort- und Weiterbildung sind unter Berücksichtigung des Abstandsgebots (§ 1), der Kontaktdatenerfassung (§ 8) und der Einhaltung der hygienischen Vorsichtsmaßnahmen weiterhin erlaubt."  (22. Bremer Corona Verordnung vom 8.01.21)

Ich folge der Anordnung des Bremer Gesundheitsamtes zur Eindämmung des Coronavirus und arbeite nur mit höchstens 8 Teilnehmenden pro Gruppe, um den Mindestabstand, den Hygieneplan und die anderen vorgeschriebenen Auflagen einhalten zu können.

Hygienemaßnahmen für Kurse

 
Ich wünsche Euch/ Ihnen weiterhin Gelassenheit und Zuversicht durch diese herausfordernde Zeit zu gehen.

Mit herzlichen Grüßen

Ulrike Freund

 

Was wir in der Corona Zeit besonders brauchen:

die Flexibilität eines Bambus (Holz)

die lebendige Freude im Miteinander (Feuer)

das Mitgefühl für die Gemeinschaft (Erde)

den Genuss an dem Kontakt (Metall)

das Vertrauen, das alles gut wird (Wasser)